Atemübungen - Pranayama

Atemübungen - Pranayama

 

Durch eine ruhige Atmung kann sich der Körper entspannen und der Geist wird klar. Der Geist folgt dem Atem, und umso tiefer und langsamer der Atem, umso ruhiger ist auch der Geist. Atemübungen, genannt Pranayama, versorgen den Körper mit Sauerstoff und universeller Lebenskraft, genannt Prana. Erlebe mit Deinem Atem verbunden zu sein und Schritt für Schritt mit jeder Atemübung aufmerksamer zu werden.

Atemübungen

Nadi Shodhana
Wechselatmung zum Anregen der Lebensenergie
Flankenatmung
Reinigt und entgiftet Organe und wirkt gleichzeitig entspannend
Bauchatmung
Bauchatmung bei Aufregung und Anspannung
Farbatmung
Farbatmung für Aktivierung der Selbstheilungskräfte
Chakra Atmung
Chakra Atmung für Glück und Harmonie
Unendlichkeitsatmung
Unendlichkeitsatmung für mehr Ausstrahlung
Yoga Ratgeber

Hier findet Ihr nützliche Tipps für Anfänger, Fortgeschrittene und auch für Lehrer.

Übungen

Alle Yoga Übungen detailliert erklärt in Wort und Bild.